Bevölkerung

HIV & andere sexuell übertragbare Krankheiten

Zahlreiche Infektionskrankheiten können sexuell übertragen werden. Zu diesen Krankheiten gehören u.a. HIV/Aids, Syphillis, Gonorrhoe (Tripper), Chlamydiose, Herpes, HPV-Infektion, Hepatitis B, sowie, bei entsprechendem Risiko, auch Hepatitis A und C.

Präventionsmassnahmen

Schützen Sie sich vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten! Der häufigste Ansteckungsweg ist in der Regel der ungeschützte Geschlechtsverkehr. Safer Sex schützt vor HIV und senkt das Risiko einer Ansteckung mit anderen sexuell übertragbaren Infektionen deutlich.

www.lovelife.ch – «Partner wechselt. Safer Sex bleibt.»
Eine Kampagne von BAG, Aids-Hilfe Schweiz und Sexuelle Gesundheit Schweiz

Safer Sex & persönlicher Safer-Sex-Check

Slogan: bereue nichts

Safer Sex Regeln:
1. Vaginal- und Analsex mit Kondom
2. Und weil’s jede(r) anders liebt: Den persönlichen Safer-Sex-Check auf lovelife.ch machen

Beratungs- & Testangebote

Beratungen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten sowie zu den verfügbaren Schutz-, Test- und Behandlungsmöglichkeiten können bei der Hausärztin/beim Hausarzt, bei einer Spezialärztin/einem Spezialarzt oder bei einer spezialisierten Beratungsstelle erfolgen.

(Anonyme) Beratungs- und Teststellen für HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten finden Sie hier: